Chilobrachys sp. tropical blue

225,00

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Bezeichnung: Chilobrachys sp. tropical blue
Herkunft: Thailand
Lebensweise:
Größe, adult: ca. 5 cm
Temperatur, ca.: 24°C – 30°C
Luftfeuchte, ca.: 70- 85%

Angebotene Tiere: weltweit zweite Nachzucht 6/2021, 1. FH,   ***ENZ!!!***

Chilobrachys sp. tropical blue ist einzigartig gefärbt. Die Seiten und Unterseiten der Taster und der vorderen zwei Beinpaare leuchten türkis-blau wie das tropische Meer. Die hinteren beiden Beinpaare und das Sternum sind leicht gefärbt. Im Gegensatz zu Chilobrachys sp. electric blue, welche deutlich größer wird, sind hier vor allem die Unterseiten und die inneren Seitenflächen der Beine blau, einschließlich der Coxa, die auch die leuchtend türkisblaue Farbe hat. Die Oberseite von Chilobrachys sp. tropical blue ist hellgrau und hat nur kurz nach der Häutung einen bläulichen Schimmer, der sich meist mit der Zeit verliert.

Genauso spektakulär wie die Farbe der Spinne ist ihre Lebensweise. Weitere Details hierzu möchten wir jedoch nur mit dem zukünftigen Besitzer der Tiere teilen ;-).

In der Terrarienhaltung zeigt sich die Art sehr unkompliziert. Ihren Unterschlupf spinnt sie gattungstypisch stark aus. Die Haltung sollte nicht zu feucht sein (im Besonderen das Substrat). Die Fütterung macht keine Probleme, zwar sind Chilobrachys sp. tropical blue nicht die gierigsten Fresser, es werden aber ab der 1. FH Heimchen (hier Micros) gut angenommen.

Da es sich um eine kleine Chilobrachys-Art handelt, muss das Terrarium nicht zwingend größer als 20x30x30 cm (BxHxT) sein. Die Art gräbt nicht, weshalb eine Substrathöhe ab 5 cm ausreicht.



Exklusive Produkte

Sonderkategorie an Produkten