Neoholothele incei

59,00

1 vorrätig

Beschreibung

Neoholothele incei wird umgangssprachlich auch als Zwerg-Tigervogelspinne bezeichnet. Diese unpräzise Bezeichnung sollte vermieden werden, um Missverständnisse zu vermeiden. Es handelt sich um eine hübsche, kleine, flinke Vogelspinnenart, die in Trinidad und Venezuela vorkommt. Neoholothele incei ist bodenlebend und spinnt ihren Wohnbereich oft großzügig aus.

Bezeichnung: Neoholothele incei
Größe adult: bis ca. 3,5 cm
Herkunft: Trinidad, Venezuela
Lebensweise: Bodenbewohner
Temperatur 24°C – 28°C
Luftfeuchtigkeit ca. 70 – 90 %

Angebotene Tiere: eigene Nachzucht 08/2020, weiblich subadult, KL 2,5 – 3 cm

Verhalten und Lebensweise

Neoholothele incei reagiert häufig empfindlich auf Erschütterungen und zieht sich meist schnell zurück, wenn man das Terrarium berührt. Die Art ist sehr flink und verhält sich bei Störung nicht selten hektisch. Die kleine Vogelspinnenart geht beherzt auch an größere Beute. Sie spinnt ihr Terrarium in den meisten Fällen stark aus. Im Habitat leben sie teils in enger Nachbarschaft zu anderen Individuen der gleichen Art. Jungtiere leben oft noch längere Zeit bei der Mutter. Deshalb wird die Art oft als gruppentauglich bezeichnet, was nach unseren Erfahrungen aber nicht immer verlustfrei klappt. Bei entsprechenden Haltungsbedingungen können die Tiere nach 1,5 – 2,5 Jahren bereits adult sein.

Neoholothele incei im Terrarium

Als Einrichtung im Terrarium ca. 7-10 cm Erde und einen Unterschlupf aus Wurzeln oder Korkrinde anbieten. Wir halten unsere Tiere eher etwas feucht. Als Größe für das erwachsene Tier empfehlen wir mindestens ein Terrarium von 20 x 30 x 20 cm. Unser 29x30er Display wäre eine mehr als ausreichend Terrariengröße.



vielleicht auch interessant für Dich: