Angebot!

Scolopendra dehaani „red legs“

Ursprünglicher Preis war: €35,00Aktueller Preis ist: €25,00.

25 vorrätig

Beschreibung

Scolopendra dehaani „red legs“

Scolopendra dehaani ist in Asien einer der am weitesten verbreiteten Skolopender-Arten. Die Art wird allgemein auch „Giant Vietnamese Centipede“ genannt, was aber de facto falsch ist, da das Verbreitungsgebiet deutlich größer ist. Die von uns angebotene Farbform Scolopendra dehaani „red legs“ hat einen dunklen Körper, von dem sich die roten Beine toll als Kontrast abheben.

Bezeichnung: Scolopendra dehaani, Hobbyzusatz: „red legs“
Herkunft: Asien, hier Vietnam
Lebensweise: Bodenbewohner
Größe, adult: ca. 13-18 cm (selten bis 25cm)
Temperatur, ca.: 22°C – 28°C
Luftfeuchte, ca.: 70 -95 %
Angebotene Tiere: Wildfänge, adult, ca. 13-18cm lang,

Der Verkauf bei uns erfolgt nur an Personen über 18 Jahren nach Zusendung des Altersnachweises (gern unaufgefordert 😉 ). 

Besondere Hinweise zur Haltung von größeren Scolopenderarten

Wir empfehlen die Art für fortgeschrittene Terrarianer, die bereits Erfahrungen im Umgang mit hektischen und wehrhafteren Wirbellosen gesammelt haben.
Die Tiere werden recht groß und können schnell aggressiv reagieren.

Die Größe bei Scolopendern wird oft etwas unterschätzt, da die Tiere sich in der Ruhestellung „etwas zusammenziehen“, in der Bewegung aber dann strecken. Die Bewegungen sind oft erstmal unvorhergesehen. Für einen 10cm großen Scolopender sollte der Abstand zum Behälterrand in jedem Falle 15cm betragen. Bei größeren Tieren entsprechend mehr.

Der Biss wird bei Skolopendern aus der Subspinnipes-Gruppe als sehr schmerzhaft beschrieben und sollte ernst genommen werden. Im besonderen mit Kindern ist größte Vorsicht geboten. Die Behälter sind entsprechend sicher aufzustellen.

Beschreibung

Skolopender (Scolopendromorpha) werden im Deutschen auch Riesenläufer genannt. Die von uns angebotenen Scolopendra dehaani kommen aus Vietnam, diese Farbform wird im Hobby mit als Scolopendra dehaani „red legs“ bezeichnet, um sie von anderen Farbformen wie z. B. der Farbform „yellow legs“ abzugrenzen. Es handelt sich um adulte Wildfänge von ca. 15-18cm Gesamtlänge.

Scolopendra dehaani ist ein großer, je nach Lokalform auch sehr großer Skolopender. In seltenen Ausnahmefällen könne die Tiere bis 25cm Körperlänge erreichen. Meist bleiben sie etwa 14-18cm groß. Die Tiere haben einen dunklen Körper, die Färbung kann aber je nach Lokalität deutlich variieren. Sie sind kräftig gebaut.

Verbreitung und Lebensraum von Scolopendra dehaani

Scolopendra dehaani besitzt ein sehr großes Verbreitungsgebiet im gesamten asiatischen Raum und ist dabei recht anpassungsfähig. Humide bis semihumide Waldhabitate werden bevorzugt. Die Tiere leben gerne unter Steinen oder moderndem Holz. Sie bewohnen aber auch Spalten in Felsen oder graben sich in den Bodengrund ein. Die Tiere lauern ihrer Beute gerne auf, jagen aber auch aktiv.

Die Haltung / Die Unterbringung

Die Haltung sollte in einer hohen Box oder einem von oben zu öffnenden Terrarium erfolgen. Die Höhe ist optimalerweise so zu wählen, dass der Skolopender aufgerichtet den oberen Rand nicht erreicht. Für diese Art empfehlen wir daher mindestens 35cm hohe Behältnisse, da so selbst mit 10cm Bodengrund eine sichere Höhe gegeben ist. Zu beachten ist, dass Skolopender an Ästen und Stöcken (und Pinzetten!) hochklettern können. Eine sicher schließende Abdeckung / ein Deckel ist natürlich zwingend notwendig! Die Tiere können jedoch nicht an Glasscheiben laufen.

Von Terrarien mit Schiebescheiben raten wir für Skolopender unbedingt ab!

Als Einrichtung ca. 8-10cm Erde und eine größere flache Korkrinde als Unterschlupf. Moos zur Verbesserung der Luftfeuchtigkeit wird gerne angenommen. Scolopendra dehaani ist kein Kostverächter und nimmt in der Regel unkompliziert alle gängigen Futtertiere passender Größe einschließlich aufgetauter Frostmäuse. Grillen, Schaben oder Heuschrecken reichen aber voll aus.



vielleicht auch interessant für Dich: