Poecilotheria fasciata

12,00 

2 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Bezeichnung: Poecilotheria fasciata
Herkunft: Sri Lanka
Lebensweise: Bodenbewohner
Größe, adult: bis 3 cm
Temperatur, ca.: 24°C – 28°C
Luftfeuchte, ca.: 70 – 90 %
Angebotene Tiere: unbestimmt, Nachzucht aus 2020, 2. /3.  FH

Poecilotheria fasciata wurde bereits 1804 als erster Vertreter der Gattung Poecilotheria beschrieben. Auffällig ist die leuchtend gelbe Färbung an der Unterseite der beiden vorderen Beinpaare. Das das helle Band an der Unterseite des Abdomens fehlt ihr wodurch sie sicher von Poecilotheria regalis unterschieden werden kann. Vorallem bei Jungtieren ist eine sehr höhere innerartliche Toleranz vorhanden. Diese Nachzuchten wurden jedoch vereinzelt. Alle Vertreter der Gattung sind schnellwüchsig.

Das Gift der Vogelspinnen der Gattung Poecilotheria verfügt über eine deutlich höhere Giftwirkung als dies z. B. bei amerikanischen Arten der Fall ist. Dazu können die Tiere sehr schnell sein. Wir empfehlen Anfängern von der Haltung abzusehen bis Erfahrungen vorhanden sind. Eventuell Haltungsbeschränkungen können in manchen Bundesländern bestehen. Einen Herkunftsnachweis schicken wir mit.

Als Einrichtung im Terrarium eine Korkröhre / ein Rindenstück und mindestens 5 cm Erde anbieten.
Als Terrariengröße für das erwachsene Tier empfehlen wir 30 x 30 x 40 cm.



Exklusive Produkte

Sonderkategorie an Produkten