Kochia brunnipes

8,00 

20 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Bezeichnung: Kochia brunnipes
Herkunft: Brasilien, Bundesstaat Alagoas
Lebensweise: Bodenbewohner
Größe, adult: bis 3 cm
Temperatur, ca.: 25°C – 28°C
Luftfeuchte, ca.: 70 -85 %
Angebotene Tiere: deutsche Nachzucht, 4. / 5. FH, unbestimmt

Kochia brunnipes ist eine kleinere Vogelspinne aus Brasilien, die 1842 von C. L. Koch beschrieben wurde. Der Gattungsname Kochiana wurde den auch zu Ehren von C.L. Koch, einem bekannten Arachnologen des 19. Jahrhunderts gewählt. Der Lebensraum von K. brunnipes dürfte tropischer Regenwald gewesen sein, der jedoch jetzt in der Region vielfach nicht mehr vorhanden ist. Die Beine sind ab dem Femur kontrastierend orange gefärbt, der Brennhaarspiegel hebt sich golden am ansonsten eher dunklen Körper ab.

Das Terrarium sollte mindestens  20x20x20cm Größe aufweisen. Als Einrichtung im Terrarium grabfähige Erde, eventuell eine kleinere Pflanze und in jedem Falle einen Unterschlupf z. B. aus Korkrinde anbieten. Die Erde sollte nie komplett austrocknen.



Exklusive Produkte

Sonderkategorie an Produkten