Armadillidium vulgare

6,00

2 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Verbreitung: ursprünglich Europa, heute kosmopolitisch
Adultgröße: ca. 1,8cm KL
Haltung: 16-22 C° 65-80% LF
Zuchtansatz mit ca. 12 überwiegend juvenilen Tieren.

Armadillidium vulgare ist eine sehr variable gefärbte und einfach zu haltende Art. Auch die Nachzucht ist einfach und auch für Anfängern gut machbar. Die Art lebt auch in Deutschland. Sie bevorzugt hier kalkhaltige Böden und ist oft in Küstennähe zu finden.

Diese Asseln ernähren sich von Algen, Flechten, weißfaulem Holz, Laubwaldhumus, Fischfutterflocken und gut gewaschenem Gemüse (Karoten, Zuchini, Süßkartoffel…), sie sind als Reinigungstrupp im mediteranen Terrarium geeignet. Kalk z. B. in Form einer Sepia sollte nicht fehlen.

Die Tiere fühlen sich in lockerem Laubwaldhumus, angereichert mit etwas Kalk, mit Blättern von Eiche und Buche, mit ein paar Stücken weißfaulem Holz und einigen Rindenstückchen als Verstecke wohl. Mittlere Luftfeuchtigkeit, das Substrat sollte immer leicht feucht sein, auf keinen Fall zu nass.



Exklusive Produkte

Sonderkategorie an Produkten