Damarchus sp. Khao Sok, ENZ 2018 *** Rarität

36,00 

2 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Bezeichnung: Damarchus sp. (hier Khao Sok)
Herkunftsland: (Süd-) Thailand
Lebensweise / Lebensraum: Regenwald, in Röhren im Boden, gerne Hanglage
Temperatur: 24°C bis 28°C
Feuchtigkeit: humid (LF 75-95%)
Größe adult (ca.): 2-3cm
angebotene Tiere: eigene Nachzucht von September 2018

Damarchus sp. Khao Sok ist keine Falltürspinne, auch wenn sie optisch stark an diese erinnern. Sie legt Röhren an, ähnlich wie Ornitocthonus, ist aber auch keine Theraphosidae. Die Gattung Damarchus gehört zu den Bemmeridae und ist auf den asiatischen Raum beschränkt. Die angebotenen Tiere entsprechen optisch einer kleineren Version von Damachus workmani. Die anatomische Anpassung an die grabende und röhrenbewohnende Lebensweise ist auffällig und viel weiterentwickelt als z. B. bei den röhrenbewohnenden Theraphosidae. Besonders die großen Chelizeren und der extreme Augenhügel in dem die Chelizerenmuskulatur untergebracht ist, sowie die „Geometrie“ des Femur der ersten beiden Beinpaare ist auffällig. Adulte männliche Tiere weisen einen etwas abweichenden Körperbau auf und sind blass hellblau gefärbt.

Als Einrichtung im Terrarium reichlich grabfähige Erde anbieten. Als Terrariengröße für das erwachsene Tier empfehlen wir mindestens 20 x 20 x 30 cm oder einen Haplotank. Wird Damarchus sp. Khao Sok ausgegraben verharren sie am Ende der Röhre und versuchen unbemerkt zu bleiben. Bei entsprechender anhaltender Störung präsentieren sie ihre überdimensionierten Chelizeren, was als eindeutige Warnung zu verstehen ist. Jungtiere versuchen meist zu fliehen. Die angeboten Tiere sind ca. 1cm groß (+/-!).



Exklusive Produkte

Sonderkategorie an Produkten