Angebot!

Phormictopus sp. dominican purple (ex P. cautus)

Ursprünglicher Preis war: €32,00Aktueller Preis ist: €28,00.

9 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Phormictopus sp. dominican purple

Phormictopus sp. Dominican purple ist eine sehr schön gefärbte Art aus der Karibik.
Die Tiere waren früher auch unter dem Namen Phormictopus cautus bekannt. Diese Art stammt jedoch aus Kuba und ist deutlich kleiner bei ebenfalls abweichender Färbung.

Bezeichnung: Phormictopus sp. Dominican purple (ex P. cautus)
Herkunft: Dom. Republik
Lebensweise: Bodenbewohner
Größe, adult: ca. 7 cm
Temperatur, ca.: 20°C –  26°C
Luftfeuchte, ca.: 60 – 80 %
Angebotene Tiere: deutsche Nachzucht 2024, 1./2. FH, unbestimmt

Die Spiderlinge von Phormictopus sp. Dominican purple sind sehr verfressen und wachsen relativ schnell. Anfangs sind sie dunkelblau gefärbt. Später ändert sich die Farbe zu bräunlich und adulte Tiere haben eine braune oder ins Schwarz gehende Grundfarbe mit rosa und lila gefärbten Femuren, Charapax und Chelizeren.

Die Gattung Phormictopus

Die Arten der Gattung Phormictopus sind in der Regel mittelgroße bis große Vogelspinnen.  Vor allem sind sie auf den karibischen Inseln wie Kuba, Hahiti und Dominikanische Republik verbreitet. Wobei sie hier die Nische besetzen, die in Mittelamerika überwiegend von Sericopelma spp. und im nördlichen Südamerika von Pamphobetheus spp. und Xenesthis spp. besetzt wird. Ferner gelten alle Arten als ausgesprochen selbstbewußt und etwas beißfreudiger als andere neuweltliche Vogelspinnen.

Phormictopus sp. dominican purple  im Terrarium

Phormictopus sp. dominican purple stellt keine besonderen Ansprüche, was die Luftfeuchtigkeit oder die Temperatur betrifft. Sie halten sich viel vor dem Unterschlupf auf. Man sieht sie also sehr häufig. Im Terrarium sollte man einen Unterschlupf und außerdem ausreichend grabfähige Erde anbieten.  Eine Wasserschale sollte natürlich auch vorhanden sein zumal die Haltung zumindest phasenweise nicht zu feucht sein sollte (Trockenzeit mit deutlich weniger Niederschlägen von Februar bis Juni). Es werden alle Futtertiere passender Größe angenommen. Die passende Terrariengröße für das erwachsene Tier, empfehlen wir mit 30x30x30cm.



vielleicht auch interessant für Dich: