Nhandu coloratovillosus

8,00

2 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Bezeichnung: Nhandu coloratovillosus
Herkunft: Brasilien
Lebensweise: Bodenbewohner
Größe, adult: bis 8-9 cm
Temperatur, ca.: 24°C – 28°C
Luftfeuchte, ca.: 70-80%
Angebotene Tiere: Europäische Nachzucht, 2./3. FH, unbestimmt

Recht groß werdende und hübsch gefärbte Art. Die Grundfarbe ist dunkelbraun bis schwarz mit rötlichen, langen Haaren an Ophistosoma uns Beinen. Die Beine haben helle Streifen, die denen  von Acanthoscurria geniculata ähneln, aber breiter sind.

Es gibt Tiere der Art Nhandu coloratovillosus, die sehr ruhig sind und sich nicht aus der Ruhe bringen lassen, während andere schnell nervös werden und rege mit ihren Brennhaaren bombardieren.
Die Spiderlinge der Gattung Nhandu sind recht kleinen, wachsen aber trotzdem gut heran.

Das Verbreitungsgebiet liegt in den tropischen Regenwäldern  Zentral- und Nordbrasiliens. Im Regenwald ist es tropisch warm bei Temperaturen zwischen 24 und 28°C und dabei relativ feucht. Vogelspinnen haben ihren Unterschlupf meist in schattigen, kühleren Regionen.

Das Foto zeigt ein adultes, weibliches Tier.

Als Einrichtung im Terrarium reichlich grabfähige Erde und einen Unterschlupf anbieten. Auch ein Wassernapf sollte nicht fehlen. Als Terrariengröße für das erwachsene Tier empfehlen wir 30 x 30 x 30 cm.



Exklusive Produkte

Sonderkategorie an Produkten