Ceratogyrus darlingi

11,50

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Bezeichnung: Ceratogyrus darlingi
Herkunft: Südafrika, Botswana, Simbabwe, Mozambique und Namibia
Lebensweise: Bodenbewohner
Größe, adult: bis 6 cm
Temperatur, ca.: 23°C – 28°C, nachts kann die Temperatur ruhig auf 18°C absinken
Luftfeuchte, ca.: ca. 55-75%
Angebotene Tiere:  ca. 3.FH

Das nach hinten oben abstehendes „Horn“ über der Foeva ist ein Unterscheidungsmerkmal mit dem Ceratogyrus darlingi von anderen Vertretern der Gattung Ceratogyrus unterschieden werden kann. Während junge Tiere eher olive braun bis beige gefärbt sind werden ältere Tiere zunehmend hellgrau. Die natürlichen Habitate sind in der Regel steppenähnliche bis leicht bewaldete Graslandschaften. Es gibt sowohl eine ausgeprägte Trockenzeit als auch eine intensive Regenzeit. Die Tiere bewohnen Röhren im Erdreich, sind aber auch unter größeren Steinen zu finden.

Wie fast alle afrikanischen Vogelspinnen, die im Englischen auch „Baboon Spiders“ genannt werden, baut auch Ceratogyrus darlingi einen Hängematten ähnlichen stationären Kokon. Die Aufzucht der Jungtiere ist sich recht einfach, sie reagieren jedoch empfindlich auf zu feuchte Unterbringung. Die Tiere fressen und wachsen gut.

Als Einrichtung im Terrarium einen Unterschlupf und genug grabfähige Erde anbieten, damit sie sich eine Röhre anlegen können. Deshalb empfehlen wir als Terrariengröße für das erwachsene Tier  30x30x30cm.



Exklusive Produkte

Sonderkategorie an Produkten