Brachypelma auratum

22,00

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Bezeichnung: Brachypelma auratum
Schutzstatus: WAA / Cites Anhang II (Herkunftsnachweis erforderlich)
Herkunft: Mexiko
Lebensweise: Bodenbewohner
Größe adult: 5 bis 6 cm
Temperatur: 17-23°C  (Habitat ca. 12°C – 28°C)
Luftfeuchtigkeit ca. 50 – 75%

Angebotene Tiere: europäische Nachzucht, ca. 1./2. FH, unbestimmt

Brachypelma auratum unterliegt dem Artenschutz gemäß Washingtoner Artenschutzabkommen und fällt unter den Schutzstatus II.

Es ist eine sehr ruhige Art, die aber etwas hektischer ist als z. B. die sehr ähnliche Brachypelma harmorrii. Insgesamt ist sie etwas dunkler gefärbt und leichter gebaut als diese. Die Zeichnung an den Knien ist etwas knapper aber dafür sehr intensiv fast orange-rot gefärbt.
Brachypelma auratum gilt als Hochland-Art. Die Temperaturen aus dem Habitat sollten in der Haltung berücksichtigt werden. Das Klima kann man als „mediteran“ bezeichnen. Es gibt deutliche jahreszeitliche Temperaturunterschiede wobei die Temperatur 28°C kaum überschreitet aber z. B. zwischen Dezember und Februar durchaus auch unter 12°C fällt.Dazu kommt eine deutlich Trockenzeit von Dezember bis April und eine Verachtfachung (!) der Niederschläge in der Jahresmitte.

Als Einrichtung im Terrarium für Tier ab 3cm KL empfehlen wir mindestens 15-20cm  grabfähige Erde und einen Unterschlupf anzubieten. Brachypelma sp. mag feste lehmige Böden. Lockeren Bodengrund wie z. B. reines Kokossubstrat möge die Vertreter der Gattung in der Regel überhaupt nicht. Auch ein Wassernapf sollte nicht fehlen, gerade wenn Trockenzeit simuliert werden sollen.
Als Terrariengröße für das erwachsene Tier empfehlen wir 30 x 30 x 30 cm.

Als Herkunftsnachweis dient unser Rechnung mit entsprechendem Hinweis in der Fußzeile.



Exklusive Produkte

Sonderkategorie an Produkten