Suchergebnisse: poecilotheria rel=”nofollow”

Vogelspinnen
Skorpione
Wirbellose
Terraristik

exo-pet
Mehr als ein Onlineshop!

Dich interessiert die Haltung von Vogelspinnen oder anderen Wirbellosen im Terrarium?
Dann bist Du hier richtig, denn wir bei exo-pet sind genau darauf spezialisiert!
Bei uns kannst Du Vogelspinnen, Skorpione, Echte Spinnen, Asseln und Insekten kaufen.
Außerdem führen wir das passende Terrarium, Bodengrund und ganz viel Terraristik-Zubehör!

> zum SHOP <

Foto: Brachypelma hamorii, früher Brachypelma smithi / Vogelspinnen / Vogelspinne im TerrariumFoto: Exo Terra Terrarium mit Zubehör als Set / exo-pet - Vogelspinnen, Skorpione, Wirbellose im Terrarium

Wegen der niedrigen Temperaturen aktuell KEIN VERSAND von TIEREN.
Reine Zubehör-Bestellungen ohne Tiere werden normal versendet.
> Mehr dazu <


exo-pet:

> bietet Lebendankunftgarantie in Deutschland! (->Info) <
> Versand (D) nur over night + inkl. Styrobox – zum Wohl der Tiere!<
> bietet eine große Auswahl an Spinnen und Wirbellosen <
> eigene Vogelspinnenzucht und Wirbellosenzucht <
> Terrarien und Terraristikzubehör <
> Tarantula Room Ltd.:  wir sind der deutscher
Exklusivpartner <
> Fachhändler für Exo Terra und Lucky Reptile<

 

Tierversand nur montags + dienstags!
Bestellungen mit Tieren versenden wir grundsätzlich nur montags + dienstags. Ausnahmen nur vorheriger nach Vereinbarung! Tierversand erfolgt bei uns ausschließlich over night per DHL-Express oder Go! und nur bei passenden Temperaturen! Außerdem erfolgt der Versand von Tiere immer in einer Styrobox. und wenn nötig mit Heatpack!
Mehr Infos zu unserem Versand gibt es hier!


Tarantulas Scorpions Invertebrate Terraristics

We only ship within the EU. No oversea shipping – no UK.
We always ship in styrobox and when temperatures make it necessary with heatpack.

We speak English.
Feel free to ask!

Acryl-Terrarium, zylindrisch von Tarantula Room Ltd. / Nano Terrarium / exo-pet - Vogelspinnen, Skorpione, Wirbellose im Terrarium

Exklusiv in Deutschland nur bei uns: Displays von Tarantula Room Ltd.!
Außerdem nur bei uns: Die exo-specials!
Wie z. B. unser Malbuch, für alle die gerne Spinnen malen möchten.

exo-pet's Malbuch "Spinnen" für Kinder

 

Wirbellose kaufen

Du willst Wirbellose wie z. B. eine Vogelspinne oder einen Skorpion kaufen und in einem Terrarium halten?
Dann informiere Dich in unseren Beschreibungen mit Infos zu den verschiedenen Arten.

Oder suchst Du eine gute und erfahrene Vogelspinnenzucht oder Wirbellosenzucht?
Die meisten Tiere bei uns im Verkauf sind Nachzuchten von uns oder befreundeten Züchtern!

Informationen über Vogelspinnen?

Dann Schau mal in unsere Rubrik „Infos und Tipps“, am Ende unserer Seite unten rechts. Dort findest Du eine Mediathek mit Videos, die Checkliste „Meine 1. Vogelspinne“ und passende Infos über  Vogelspinnenarten für Anfänger. Außerdem haben wir dort nützliche Erklärungen zu Erde und Licht im Terrarium zusammengestellt. Zusätzlich gibt’s noch Infos zu  Versand + Verpackung.

exo-pet 
Unser Angebot krabbelt!

Foto: Springspinne, Phidippus sp.Foto: Assel / Rollassel, Armadillidium klugiiFoto: Wüstenskorpion / desert scorpionFoto: Chromatopelma cyaneopubescens / Vogelspinne aus VenezuelaCaribena versicolor, vormals Avicularia versicolor, adult

Vogelspinnen Skorpione Wirbellose Terraristik

Die Haltung im Terrarium!

Wir helfen Dir gerne mit Infos und Ratschlägen zur Haltung im Terrarium weiter. Als erfahrene Vogelspinnenhalter und -züchter geben wir Dir gerne Tipps zur Haltung der Tiere. Darüber hinaus züchten wir regelmäßig Skorpione z. B. der Gattungen Heterometrus. Verschiedene Asselarten züchten wir ebenfalls.
Das Zubehör wie beispielsweise Terrarium und Bodengrund findest Du bei uns in der Rubrik „ZUBEHÖR / EQUIPMENT„. Als Exo Terra Fachhändler können wir Dir das gesamte Programm des Marktführers anbieten und bequem nach hause liefern lassen. Deshalb haben wir viele Produkte von Exo Terra auf Lager.

exo-pet ist der deutsche Exklusivpartner für die bekannten Acrylterrarien von Tarantula Room Ltd.
Sie ermöglichen einen fantastischen 360° Einblick und sind superleicht. Besonders die runden Displays bieten ein einzigartiges Design, das Seinesgleichen sucht. Neu im Programm ist unser Lavarium, das wir eigens für die Haltung von Käferlarven in Auftrag gegeben haben.

Foto: eingerichtetes Nanoterrarium für kleinere SpinnenFoto: Larvarium für Käferlarven von exo-pet und Tarantula Room Ltd.

Für Leute, die Spannung und Überraschung lieben, haben wir die Mysteryboxen. Dazu spart man dabei auch noch ganz ordentlich. Genau wie bei unseren Starter Kits und Starterboxen, die Ihr dort ebenfalls findet.

Ein Terrarium ermöglicht uns Einblicke in eine uns sonst oft verborgene Welt.

Mit einem gut eingerichteten  Terrarium können wir einen kleinen Ausschnitt z. B. tropischer Natur zu uns nach Hause holen. Viele von uns haben als Kinder im Garten Spinnen oder Kaulquappen am Gartenteich gefangen und beobachtet. Einige lässt die Faszination, die davon ausgeht und die Neugier, die ihr zugrunde liegt, nie los. Wie Aquaristik ist auch Terraristik ein naturnahes Hobby, das viele Facetten hat. Wirbellose und allen voran die Vogelspinnen, aber auch Skorpione, Asseln und Tausendfüßer erfreuen sich seit Jahren  zunehmender Beliebtheit. In vielen (nicht allen) Fällen gehören Wirbellose zu den einfach in einem Terrarium zu pflegenden Schützlingen. Vogelspinnenhaltung ist bereits seit vielen Jahren innerhalb der Terraristik beliebt. Besonders bekannt sind die großen Arten wie Theraphosa blondi oder die haarigen Baumbewohner wie Avicularia avicularia.
Neben den Arachniden werden auch Millipedes und Asseln zunehmend im Terrarium gepflegt. Diese sind oft aktiver als viele Spinnentiere und ernähren sich überwiegend vegetarisch, was ihre Haltung vereinfacht. Zum  Teil lassen sich Asseln, Millipedes und Schaben oft auch gut vergesellschaften. In unserem Onlineshop findet Ihr in jedem Falle immer einige Informationen zu den Arten, so könnt Ihr Euch vor dem Kauf informieren, ob die Art zu Euch passt.

Vogelspinnen

Einige Vogelspinnen sind sehr langlebig und können bis zu 30 Jahre alt werden.  Z B. Brachypelma emilia, Tliltocatl albopilosus oder Grammostola pulchripes können sehr alt werden. Das sollte vor einem Kauf in jedem Fall bedacht werden. Und eine Spinne ist natürlich auch kein Streicheltier!
Vogelspinnen werden wissenschaftlich Theraphosidae und englisch Tarantula genannt.  Mit etwa 1000 beschriebenen Arten gehören sie zu einer der artenreichsten Familien in der Unterordnung der Vogelspinnenartigen (Mygalomorphae). Erste Fossilien legen nahe, dass es sie schon seit mindestens 350 Millionen Jahren auf der Erde gibt. Unter ihnen gibt es ausgesprochene Schönheiten wie Caribena versicolor, Chilobrachys sp. electric blue oder Poecilotheria metallica. Aber auch Riesen wie Theraphosa stirmi oder Zwerge wie Cyriocosmus elegans sind hier zu finden. Avicularia avicularia, Brachypelma hamorii, Tliltocatl albopilosus oder Grammostola pulchripes gelten als ausgesprochen ruhige und friedfertige Tiere. Sie machen es auch dem Anfänger leicht, in dieses interessantes Hobby einzusteigen. Viele dieser Arten werden seit Jahrzehnten in Europa nachgezüchtet. Deshalb sind Wildfänge im Vogelspinnenhobby viel seltener als angenommen. Avicularia avicularia, Brachypelma harmorii, Grammostola rosea und Theraphosa blondi sind vielleicht die bekanntesten Arten in unserem Hobby.

Gliederspinnen (Liphistiidae)

Noch ursprünglicher als Vogelspinnen sind die Gliederspinnen (Liphistiidae, wie z. B. Liphistius ornatus). Bei ihnen sind die Gliederplatten am Hinterleib noch erkennbar. In unserem Shop findet Ihr einen große Auswahl an Liphistius spp. mit vielen Informationen aus erster Hand.
Die hübschen und zum Teil sehr bunten Springspinnen (z. B. Phidippus regius) sind dagegen eine neuere „Erfindung der Evolution“. Sie erfreuen ihre Halter durch ihre aktive Lebensweise. Die großen runden Hauptaugen ziehen auch Menschen in ihren Bann, die Spinnen sonst eher nicht so gerne mögen.

Natürlich muss jeder zukünftige Halter sich vorab informieren, ob die Haltung von giftigen Tieren wie Spinnen oder Skorpionen in seinem Wohnort /Bundesland gesetzlich eingeschränkt ist. Unter anderem in Bayern, NRW, Hessen, Niedersachsen oder Schleswig Holstein ist dies der Fall. Die gesetzlichen Regelungen sind jedoch unterschiedlich.

Arten

Wir haben regelmäßig Vogelspinnen der  bekannten Gattungen wie z. B. Avicularia, Acanthoscurria, Aphonopelma, Brachypelma, Caribena, Grammostola, Poecilotheria, Theraphosa, Tliltocat, und Xenesthis  im Angebot. exo-pet steht auch für eine langjährige erfolgreiche Zucht von Vogelspinnen und Skorpionen. Immer wieder gelingen uns Nachzuchten seltener Raritäten. Die asiatischen Gattungen haben es uns besonders angetan. Chilobrachys, Cyriopagopus, Haploclastus, Haplopelma, Thrigmopoeus und Phormingochilus züchten wir überwiegend  selbst. Aber auch Afrikaner wie Heterothele, Harpactira oder Hysterocrates bauen ihre Kokons bei uns. Von Monocentropus balfouri, Pamphobeteus spp., Psalmopoeus spp,, Poecilotheria spp. und Chilobrachys spp.  haben wir eine breite Zuchtbasis in unserem Bestand.
Auch seltenere Spinnen (-gattungen) wie Catumiri, Chaetopelma, Damarchus, Ephebopus, Heteropoda, Hogna, Huntsman, Hysterocrates, Lampropelma, Linothele, Lycosa und Trapdoor Spiders haben wie immer wieder im Shop.  Die niedlichen Vertreter von Phidippus und  Eresus dürfen da natürlich nicht fehlen.

Foto: Typochlaena seladonia, ZwergvogelspinneFoto: GeisselspinneCaribena versicolor (vorm. Avicularia versicolor) Jungtier 1. FH,

Skorpione

Als weitere Arachniden haben wir immer auch eine kleine Auswahl an Skorpionen (Scorpiones) im Programm. Es gibt bei Skorpionen jedoch für den Menschen sehr gefährliche Arten, bei denen Todesfälle nach Stichen bekannt sind. Nicht nur, sondern auch wegen einer möglichen Verwechselungsgefahr sollten sich zukünftige Halter besonders gründlich vor dem Kauf informieren und vorsichtig sein. Folglich sind auch die geltende gesetzlichen Vorgaben unbedingt zu beachten. Beispielsweise die große Gruppe der Buthide beinhaltet ein Vielzahl von potenziell gefährlichen Arten. Deshalb verzichten wir weitgehend darauf.

asiatischen Waldskorpione

Dafür haben wir regelmäßig eigene Nachzuchten verschiedener Heterometrus-Arten deren Giftwirkung  überwiegend als gering beschrieben wird. Wie z. B. Heterometrus cf. spinifer, Hetrerometrus cf. scaber  oder Heterometrus cf. minotaurus. Darüber hinaus sind sie nicht aggressiv. Deshalb sind diese großen asiatischen Waldskorpione auch für Anfänger gut haltbar . Ebenfalls züchten wir regelmäßig die Arten Iurus doufoureius und Liocheles australasiae.

Großer asiatischer Waldskorpion, Heterometrus cf. spiniferSkorpion, Iurus dufoureus, Mutter mit Jungtieren (Nachzucht)Skorpion, Euscorpius sp. mit Scorplings

weitere wirbellose Tiere

Ebenso findet Ihr bei uns die im Hobby beliebten Tausendfüsser (Myriapoda) und Asseln (Isopoda, Armadillidium, Armadillo, Porcellio, Porcellioides…).  Außerdem: Schaben und Käfer (Rosenkäfer) aus eigener Zucht runden das Angebot ab. Aquatisch oder semiaquatisch lebende wirbellose Tiere wie Krabben und Krebse bieten wir nicht an.
Fische, Amphibien oder Reptilien (= Wirbeltiere) führen wir ebenfalls nicht.
Wir beschränken uns ausschließlich auf Wirbellose.

Asseln, P. laevis "Panda"

Terrarium

Wir haben den Exklusiv-Vertrieb für die bekannten Acrylterrarien von Tarantula Room Ltd. in Deutschland: ein sehr leichtes Terrarium mit runder oder eckiger Grundfläche in verschiedenen Maßen. Übrigens bieten sie einen genialen 360° Einblick ohne störende Profile, schwarze Silikonfugen und Schienen. Deshalb sind sie ideal für Vogelspinnen und viele andere Wirbellose.
Beispielsweise die bekannten und bewährten Terrarien von Exo Terra ergänzen unser Angebot perfekt. Gerade, wenn sichere abschließbare Terrarien gebraucht werden, dann sind diese einen Blick wert.

Bodengrund / Erde im Terrarium

Der richtige Boden im Terrarium ist gerade für Wirbellose sehr wichtig. Deshalb haben wir eine breite Auswahl an Bodengrund für das Terrarium im Besonderen für Vogelspinnen und Wirbellose im Shop. Übrigens sind wir besonders stolz auf unseren Slingdirt: eine spezielle Bodenmischung  für Vogelspinnenslings und etwas größere Jungtiere.

Terrarienerde für Vogelspinnen, exo-pet's "Sling Dirt"  Foto: Kokosbrick / Kokoshumus

Fachgeschäft, Onlineshop & Börsenpartner
für Wirbellose und Terraristik

Ihr könnt uns gerne nach Terminabsprache in unserem Ladengeschäft in Burg besuchen. Außerdem bieten wir Euch professionellen Versand an. Daher versenden wir unsere Tiere innerhalb Deutschlands in Anlehnung an TierSchTrV §7 ausschließlich „over night“ mit DHL-Express oder Go!. Deshalb selbstverständlich immer nur in einer Styrobox.  Außerdem sind wir auf den Terraristik-Börsen im Norden vertreten.

Zudem könnt Ihr in den Bewertungen lesen, was unsere Kunden über unseren Service geschrieben haben.

iFoto: das Team / exo-pet

Wirbellose in der Natur

Wann immer möglich sammeln wir neue Erfahrungen und Einblicke in die Habitat und Lebensweisen der Tiere. Dazu haben wir verschiedene Länder bereist und viele Eindrücke gewonnen. Das kommt uns in der Terraristik sehr zugute. Vor allem aber ist es super spannend Arachniden wie Skorpione, Spinnen und Geißelspinnen oder andere wirbellose Tiere wie Skolopender, in ihrem natürlichen Lebensraum zu finden und zu beobachten.

exo-pet in situ

Du kannst Du uns auf Facebook und Instagram besuchen.
Dort veröffentlichen wir regelmäßig Fotos, Neuigkeiten und Updates.

Tarantulas Scorpions Invertebrate Terraristics
This is exo-pet!